Hanwha Robotics

Der Kooperationsroboter der HCR-Serie bietet außerdem eine einfache Programmierung und eine flexible Anpassungsfähigkeit, wodurch er sich ideal für eine Vielzahl von Aufgaben eignet. Von nun an können Sie die Produktion in kurzen, mittleren und großen Mengen robotisieren.

Die Einfachheit der Programmierung ist vergleichbar mit der Einfachheit eines Smartphones - Sie können es also nach nur wenigen Minuten Schulung problemlos programmieren. Und all dies basiert auf dem Prinzip “Lehren durch Zeigen" oder “Registrierung des beschreitenden Weges". Es ist schließlich eine intuitive grafische Oberfläche, auf der Sie die entsprechenden Symbole in der Zeitleiste platzieren.

Der HCR- Roboter hebt sich von Ganzmetallrobotern durch sein Ganzmetallgehäuse und seine robusten Konstruktionslösungen ab, wodurch er sich ideal für extrem raue 24/7/365-Betriebsbedingungen eignet. Er kann sicher mit einer Person arbeiten, ohne dass spezielle Barrieren oder Sicherheitskäfige erforderlich sind.

Ein kooperierender Roboter, der sogenannte Cobot, ermöglicht es, 24 Stunden, 7 Tage in der Woche mit hoher Präzision bei monotonen, gefährlichen Tätigkeiten zu arbeiten, was eine 100%ige Wiederholbarkeit und hohe Arbeitsqualität garantiert. Dank der einfachen Programmierung und der schnellen Implementierung werden kooperative HCR-Roboter (Corobots) für Aufgaben nützlich, die bisher für Industrieroboter nicht verfügbar waren.